7. Juli 2017

Bei innovativen Prüfdienstleistern und technischen Überwachungsvereinen

Prüfen, Inspizieren, Verifizieren, Zertifizieren, Qualität ermitteln und berichten – dies sind die Hauptleistungen spezialisierter Anbieter – der technischen Überwachungsvereine (TÜVs) und ihrer Marktbegleiter.

Kaum ein Lebens- und Arbeitsbereich, in dem sich deren Leistungen nicht finden: Von den jedem präsenten Hauptuntersuchungen des KFZ über Transportmittel aller Art, Kraftwerke, Pipelines, Industrie, Anlagen und Gebäude, Handel und hoheitliche Aufgaben bis hin zum Gesundheitswesen.

Letztlich sind solche Prüfprozesse trotz der Vielfalt recht ähnlich: Auf der Basis des Kundenauftrags werden Prüfer identifiziert, ein strukturierter Prüfauftrag wird zugewiesen, Begleitinformationen wie etwa Objektdaten und Prüfanweisungen werden hinzugefügt. Der Prüfer dokumentiert seine Arbeit anhand strukturierter Checklisten, ergänzt Fotos und Unterschrift, das Ergebnis induziert einen Report und Daten für nachfolgende Prozesse.
Testing Inspection and Certification 4.0 – realisiert durch cobago SIX –  ist das Ergebnis der konsequenten Digitalisierung des Prüfprozesses. Für den Prüfdienstleister entstehen einheitlich beschriebene und unterstützte Verfahren, digitale Ergebnisdaten und die Grundlage für völlig neue Geschäftsmodelle.